Beratung Schmerz und Rente

Schmerz und Rente

Chronische Rückenschmerzen bedeuten oft wiederkehrende und längere Zeiten einer Arbeitsunfähigkeit. Kann ein Patient wegen der Schmerzen nicht mehr erwerbsfähig sein ist es häufig ein Wunsch in die Erwerbsminderungsrente zu gehen.